Schweiz, Oberaargau

Datum: 15. – 16. Juni 2021

Langsam aber sicher geht es los

„Egal um welche Uhrzeit, aber am 15.06.2021 gehen wir los“ – am 15.06.2021 um 23:25 lassen wir in Bern den Motor von unserem „Mitsu“ an und starten unsere Reise. An diesem Abend fahren wir nur 15 Minuten bis an unseren Schlafplatz am Wohlensee, aber wir starten.

Eingedeckt mit ersten Reiseführern, Karten und neue FlipFlops verlassen wir am nächsten Tag Bern und reisen über das Emmenthal in den Oberaargau. Der Tag ist geprägt von Wiedersehen und Tschüss sagen.

Baden im Oberaargau

Die Abendsonne scheint und hüllt die Umgebung in einen goldigen Schleier. Wir sitzen an der alten Aare in der Umgebung von Berken im Oberaargau, geniessen die Frische des genommen Bads und die wärmende Sonne. Wir lassen den Abend ausklingen mit einer ersten Lektüre im Reiseführer von Slowenien, Sinnieren über den Busumbau und Beobachten des Sonnenuntergangs.

Das heisse Sommerwetter lässt uns am nächsten Tag weiter dem Wasser folgen und so geniessen wir einen nächsten Badeplatz im Oberaargau: Burgäschisee.

Aktueller Plan

Familie und Freunde amüsieren sich nun schon etwas, da wir nach wie vor den Kanton Bern nicht verlassen haben, dafür haben wir nun auch den Termin für den Abgastest für morgen organisiert, heute schon zweimal „geduscht“ und sind zufrieden mit dem Lauf der Dinge. Ach ja, wir könnten nun auch im Kanton Solothurn sein, denn das Ufer das Burgäschisee ist aufgeteilt. Wir bleiben auf der Bernerseite, schliesslich ist die Gemeinde Seeberg der Heimatort von Flo. Also ist heute nicht das Motto, ab in die Ferne sondern zurück zu den Wurzeln 😉 Unser weiterer Plan: Losreisen Richtung Osten. Als erster Schritt von Bern Richtung Ostschweiz und dann nach Österreich.

Übernachtungsorte: 15.06.2021 Umgebung Wohlensee bei Bern / 16.06.2021 Umgebung Aare bei Berken im Oberaargau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.