Schweiz, Testfahrt Teil 2

27. Mai 2021 – 14. Juni 2021

Entscheid Wassersystem fĂŒr zukĂŒnftiges Trinkwasser

Nebst diversen Erledigungen beschĂ€ftigen wir uns mit unserem zukĂŒnftigen Wassersystem mit folgenden Entscheiden:

  • Wir filtern das Wasser BEVOR wir es in unseren Tank fĂŒllen. So fliesst nur gefiltertes Trinkwasser in unseren Tank.
  • FĂŒr die Filtrierung verwenden wir einen Aktivkohle- und Nanofilter.
  • Der Aktivkohlefilter hat eine Filterfeinheit von 10 ”m. Er entfernt Geruchs- und Geschmacksstoffe sowie Schadstoffe wie zum Beispiel Pestizide.
  • Der Nanofilter hat eine Filterfeinheit von 0,1”m. Er entfernt physikalisch Krankheitserreger wie Bakterien und Pilze.
  • Die Filter verbinden wir ĂŒber SchlĂ€uche und Stecksysteme von Gardena.
  • Im Wassertank selbst befindet sich ein Silbernetz. Die reinen Silberionen schĂŒtzen vor Verkeimung und konservieren automatisch das frische Trinkwasser.
  • Sollten wir einmal zu wenig Wasserdruck haben fĂŒr die Filtrierung, haben wir ein Bohrmaschinen betriebene Wasserpumpe gekauft. Dies können wir an unsere System stecken und den nötigen Wasserdruck fĂŒr die Filter erzeugen.

Der schöne Rhein im Kanton ZĂŒrich und Schaffhausen

Flo kannte den Rhein bis anhin nur von Basel und verband dadurch eher PharmaabfĂ€lle als schöne Badeorte mit dem Fluss Rhein. Um so mehr ĂŒberrascht ihn der Anblick des blau, manchmal fast tĂŒrkis schillernden Rheins. Die schönen BadeplĂ€tze nach der Petriwiese sind genau das Richtige nach den vielen Stunden in EinkaufslĂ€den geprĂ€gt von Suchen, Überlegen und Entscheiden. Die wĂ€rmenden Sonnenstrahlen, die Ruhe, das Sein und das blau des Rheins bedeuten Entspannung pur. Und wir beide wagen den Schwumm im noch 14 Grad kĂŒhlen Fluss. Fasziniert schauen wir dem gemĂŒtlichen Schauspiel der Menschen mit ihren Weidlingen (Flachboote) zu und werden spontan auf eine kurze Fahrt eingeladen. Zwei Abende geniessen wir bei langjĂ€hrigen Freunden, ein wundervolles Wiedersehen.

Wasserfall Reihnfall

Auf einer Breite von 150m fĂ€llt das Wasser 23m tief. Der Rheinfall gehört zu den drei grössten WasserfĂ€llen Europas. Durch den Tag geniessen wir die direkte NĂ€he durch die kleine Rundfahrt (blaue Linie, ca. 15 Minuten, CHF 7.- / Person inklusive RheinĂŒberfahrt mit der roten Linie). Schon imposant, die Wassermenge so nah zu erleben. Am Abend geniessen wir das Schauspiel von allen möglichen Aussichtspunkten (am Abend ist der Besuch der Anlage zu unserer Überraschung Gratis). Jeder Standort bietet eine neue Perspektive auf das Naturspektakel.

Abschluss der Testfahrt

Nun kommt der Momemt fĂŒr uns, weiterzuziehen. In gemĂŒtlichen Schritten reisen wir Richtung Bern: Ein Feuer im Jura, ein Schwumm im Bielersee, noch ein Briefing zu den wichtigen KontrolltĂ€tigkeitem bei einem Mitsubishi L300 im Emmental und Anstossen auf Sarahs Geburtstag im Garten mit Familie und Freunden.

Wir sind bereit, die letzten ToDos in Angriff zu nehmen, um am 15. Juni 2021 die Reise zu starten. Uns steht Folgendes zum Erledigen bevor:

  • Montage Markise
  • Offroadpneus montieren
  • DachtrĂ€ger neu gestalten und alles Material montieren (Kisten, Ersatzkanister, Ersatzspneu, Sandbleche, Solarpanel)
  • Decke innen filzen
  • Entscheid Schnorchel
  • VorhĂ€nge anpassen
  • Thermovorhang nĂ€hen
  • Diverse kleinere Befestigungsmaterialien besorgen
  • Holzblock zwischen den Sitzen
  • Kleines GefĂ€ss neben den Waschbecken
  • Digitale Backups vorbereiten
  • Papierkram (mag ich gar nicht aufzĂ€hlen)
  • Austauschpass organisieren
  • Zweite Covid-19-Impfung
  • Erste ReisefĂŒhrer kaufen
  • Erster Routenabschnitt festlegen

NatĂŒrlich geniessen wir dazwischen, die Begegnungen mit Familie und Freunden und sagen allen zum x-ten Mal TschĂŒss. Deshalb hier nochmals: MachĂ€ts guĂ€t!

Übernachtungsorte: 27.05. Umgebung Oltingen / 28.05. Umgebung Liestal / 29.05. Neunkirch SH bei Freunden / 30.-31.05. Umgebung RheinfĂ€lle SH / 01.06. Neunkirch SH bei Freunden / 02.-03.06. Umgebung Courroux JU / 04.06. Umgebung Wohlensee BE / 05.-14.06. Bern und Umgebung BE bei Freunden und Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.